Hand in Hand

Deutsch-türkische Eltern-Kind-Gruppe
Foto: Frauke Wichmann
In Zusammenarbeit mit: 
Altersgruppe: 
Workshop-Dauer: 
9 Monate

Als deutscher Part und pädagogische Fachkraft leitet Ingrid Hausl seit 2016 ehrenamtlich gemeinsam mit ihrer Partnerin Elif Celik El-Dibiky eine deutsch-türkische Eltern-Kind-Gruppe im Rahmen des Stadtteilmütter-Projekts "Hand in Hand" des Deutschen Kinderschutzbundes. Zu Themen wie „Klatschen, Zeigen, Wiegen…“ werden den Eltern – und das als Schwerpunkt – in beiden Sprachen Anregungen zur regelmäßigen und fast beiläufigen Förderung der Kinder gegeben. Durch Musik und Bewegung, Singen, Tanzen und Spielen werden die Sinne geschult und die Eltern in der Wahrnehmung kindlicher Entwicklungen sensibilisiert.